Die vergangenen Monate waren für viele renommierte Autohersteller hart. Wenn die Medien über einen der wichtigsten Wirtschaftsbereiche berichteten, bestimmten fast ausnahmslos Negativzeilen das Stimmungsbild. Der ausufernde Dieselskandal hat das Image der Autofirmen stark ramponiert. Wer jedoch hinter die Kulissen schaut, wird schnell feststellen, dass die Autobauer auch 2018 viele interessante Innovationen in petto haben, die jeden Liebhaber schneller und schicker Flitzer begeistern werden.

Weiterlesen

Wieviel geben Autobesitzer eigentlich für ihre getunten Fahrzeuge aus? Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, welches Autoteil am beliebtesten beim Tunen ist und wofür echte Fans am meisten Geld ausgeben? Smava hat eine Umfrage mit über 100 Tuning-Fans durchgeführt, die Ergebnisse könnt ihr auf der unteren Grafik im Detail sehen. Was ich am Spannendsten finde: Die meisten Tuning-Autos sind schon älter als 15 Jahre. Da hätte mein alter Seat Ibiza ja auch noch Potenzial in der Tuningszene 😉Weiterlesen

Jaguar XF (1 von 1)

Jaguar ist nicht nur für sein ganz eigenes Exterieur und die Sportlichkeit bekannt, sondern möchte sich nun auch im Bereich der Effizienz beweisen. Mit der Einführung des neuen Jaguar XF ist ein wichtiger Schritt in Richtung Energieeinsparung getan. Welche ökologischen Elemente die neue Luxuslimousine aufweist, möchte ich im Folgenden genauer vorstellen.Weiterlesen

Wenn der Führerschein erst einmal gemacht ist, möchte man als junger Fahrer natürlich auch so schnell wie möglich ein eigenes Auto. Während des begleiteten Fahrens mit 17 bietet es sich weniger an, ein eigenes Fahrzeug zu kaufen, da man – wenn man selbst am Steuer sitzt –  sowieso eine Begleitperson daneben braucht und man somit auch leicht das Auto der Eltern nehmen kann. Mit 18 Jahren sieht es dann aber anders aus: Jetzt darf man auch alleine unterwegs sein und will das natürlich in vollen Zügen ausnutzen.Weiterlesen

Nachdem Elon Musk – CEO und Mitgründer des kalifornischen Elektroauto-Riesen Tesla – bereits im März dieses Jahres das neueste Modell aus dem Haus, das Model 3, vorstellte, war der Ansturm auf den neuen Mittelklassewagen groß: Eine Woche nach Präsentation zählte der Wagen bereits über 370.000 Vorbestellungen, Tesla selbst hatte etwa mit einem Drittel davon gerechnet. Doch warum erfreut sich das Model 3 so großer Beliebtheit? Und hält der Stromer was er verspricht?Weiterlesen

RE Logo 2015Das Ziel von einer Million Elektroautos in Deutschland bis 2020 erweist sich nicht als sonderlich leicht. Doch auch in anderen Ländern, selbst sogar in den ganzen USA oder in China, ist die Millionenmarke noch lange nicht erreicht. Schuld ist oft eine zu schwache Infrastruktur der Ladesäulen und auch die Fördermaßnahmen fallen bis jetzt noch zu gering aus. Norwegen und die Niederlande, bei denen sich der Staat wirklich darum bemüht, auf umweltfreundliches Autofahren umzusteigen, haben bereits deutlich mehr Elektroautos als wir. Hier werden auch Großprojekte, wie zum Beispiel der Ausbau der Elektrotaxis am Flughafen Schiphol unterstützt. Weiterlesen